Im Herzen von Humboldt-Gremberg
Gesamtkaufpreis 840.000 €
Exposé-Download
Lage
Grundrisse
Bilder Daten
×

Dateidownload

Bitte bestätigen Sie die rechtlichen Hinweise am Ende dieser Seite, um die PDF-Dateien zu dieser Immobilie herunterzuladen.

Maklervertrag

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


Hinweis: Eine Provision fällt nur bei Abschluss eines Kaufvertrages an. Ansonsten entstehen Ihnen keinerlei Kosten.

×

Rechtliche Hinweise

Maklervertrag

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


Hinweis: Eine Provision fällt nur bei Abschluss eines Kaufvertrages an. Ansonsten entstehen Ihnen keinerlei Kosten.

×

Rechtliche Hinweise

Maklervertrag

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


Hinweis: Eine Provision fällt nur bei Abschluss eines Kaufvertrages an. Ansonsten entstehen Ihnen keinerlei Kosten.

×

Rechtliche Hinweise

Maklervertrag

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


Hinweis: Eine Provision fällt nur bei Abschluss eines Kaufvertrages an. Ansonsten entstehen Ihnen keinerlei Kosten.

Im Herzen von Humboldt-Gremberg

Mehrfamilienhaus (Invest.) in 51105 Köln - Humboldt-Gremberg

Baujahr1900
Wohnfläche259,00 m²
Grundstücksfläche209,00 m²
Gesamtfläche259,00 m²

Dieses ca. 1900 erbaute Haus mit einem gemauerten Keller wurde 1959 kernsaniert. Danach wurde im Laufe der Jahre das Dach erneuert und in den ca. 1990ziger Jahren wurden Kunststoff-Fenster mit Doppelverglasung eingebaut. Das Gebäude ist voll unterkellert und besitzt einen kleinen Innenhof in dem auch Fahrräder sicher abgestellt werden können. Jede Wohneinheit verfügt über eine eigene Gasetagenheizung inklusive Warmwasseraufbereitung, die für angenehme Temperaturen sorgt. Das Haus ist unbefristet an zwei Wohngemeinschaften, ein Paar und zwei Einzelpersonen vermietet. Die zentrale Lage in Humbold-Gremberg mit einer sehr guten Parkplatzsituation in einer ruhigen Einbahnstr. und Blick auf einen kleinen Park ist äußerst vorteilhaft, da sie eine gute Anbindung an das Stadtzentrum bietet. Dieses Mehrfamilienhaus stellt eine ausgezeichnete Investitionsmöglichkeit dar, sei es für erfahrene Immobilieninvestoren oder solche, die ihr Portfolio erweitern möchten.


+++
VERBRAUCHERINFO
1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden
2. Unternehmer, Anschrift, Beschwerdeadressat: S Immobilienpartner GmbH, Schaafenstraße 7, 50676 Köln, Tel: 0221 4737-700, Fax: 0221 4737-799, E-Mail: service@s-immobilienpartner.de, GF: Michael Westerhove
3. Es besteht ein Widerrufsrecht
4. Weitere Infos: https://www.s-immobilienpartner.de/verbraucherinformation/
+++
Top-Konditionen. Kompetente Berater. Hierdurch zeichnet sich die Baufinanzierung der Sparkasse KölnBonn aus.
Eine Beratung zeigt Ihnen Ihre persönlichen Möglichkeiten. Vereinbaren Sie gleich einen Termin:
Tel. 0221 226-98505. Oder informieren Sie sich vorab unter www.sparkasse-koelnbonn.de/baufinanzierung
+++

Objektdaten

Kennung
70854
Objektart
Mehrfamilienhaus (Invest.)
Wohnfläche ca.
259,00 m²
Grundstücksfläche ca.
209,00 m²
Gesamtfläche
259,00 m²
Baujahr
1900
Käuferprovision
3,57 %
Gesamtkaufpreis
840.000 €

Energieausweis

Baujahr
1900
Befeuerungsart
Gas
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse
F
Ausstelldatum
6. November 2023
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
Endenergiebedarf
163,4 kWh/(m²·a)

Ihr Ansprechpartner

Udo Eckertz - Team S Immobilienpartner Köln Bonn
Udo Eckertz
Investmentimmobilien
112594

Registrieren und Exposé herunterladen

Exposé anfordern
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

Hidden
Hidden
Ohne Titel(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lage

Lage

Südöstlich von Deutz gelegen, entwickelten sich Anfang des 20. Jahrhunderts die bis dahin eigenständigen Orte Humboldt und Gremberg zu einer Arbeiterwohnsiedlung für Beschäftigte der in großer Zahl entstehenden Fabriken. Nach der Schließung der Fabriken wurde in den 80ern im Rahmen des Kalk-Programms verstärkt in die Wohnraummodernisierung und den Ausbau sozialer Netzwerke investiert. Heute prägen sanierte Nachkriegs-Mehrfamilienhäuser und zahlreiche gut erhaltene Gründerzeitbauten das architektonische Bild des größten rechtsrheinischen Stadtteils. Entspannung im Grünen, Laufstrecken und Spazierwege bieten das Gremberger Wäldchen und der Humboldtpark. Dem Nachwuchs stehen Kindergärten und eine Grundschule zur Verfügung, weiterführende Schulen sind in den angrenzenden Stadtteilen vorhanden. Der tägliche Bedarf lässt sich selbstverständlich problemlos in Humboldt-Gremberg decken, doch über die Anschlussstelle an die A 4 und die A 59 ist der Stadtteil auch optimal angebunden – die Kölner Innenstadt ist mit dem Auto in einer knappen Viertelstunde und mit öffentlichen Verkehrsmittel in rund 30 Minuten erreicht.