Renditestark!
Kaufpreis 1.580.000 €
×

Rechtliche Hinweise

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


Renditestark!

Wohn-/Geschäftshaus (Invest.) in 51067 Köln - Holweide

Baujahr1953
Wohnfläche436,00 m²
Grundstücksfläche975,00 m²
Gesamtfläche500,00 m²

In Holweide wartet dieses 6-Parteienhaus nahe der beliebten Märchensiedlung auf Sie. Es wurde 1953 wieder aufgebaut und bietet sechs Wohnungen sowie eine 64 qm große Gewerbeeinheit, die seit 1999 an einen Gewerbebetrieb vermietet ist. Die Grundstücksgröße beträgt 975 qm.
Derzeit wird die 148 qm große Erdgeschosswohnung im Innenhof vom Eigentümer bewohnt. Der Verkäufer erhält ein lebenslanges entgeldliches Wohnrecht, so dass die Mieteinnahmen für diesen Teil der Liegenschaft langfristig gesichert sind. Insgesamt verfügt die Immobilie über ca. 500 qm vermietbare Wohn- und Gewerbefläche, zuzüglich der Nutzfläche im Keller. Die Eigentümerwohnung wurde mit hochwertigen Materialien renoviert, der gepflegte Gartenbereich zusätzlich mit einem Pool versehen. Alle weiteren Wohneinheiten sind in den Jahren 2005-2010 saniert worden. Der Fassadenanstrich ist neuwertig. Die Wohnungen im Erdgeschoss werden über eine gemeinsame Gaszentralheizung von (1998) befeuert, alle anderen Einheiten verfügen jeweils über eine Gasetagenheizung (Erneuerung 2020). Das gesamte Objekt befindet sich in einem sehr guten und gepflegtem Zustand. Die Bahnhaltestelle Neufelderstraße erreichen Sie fussläufig in 2 Minuten. Aufgrund der Nähe zum Krankenhaus Holweide, mit fast 1.000 Mitarbeitern wird Leerstand hier für Sie ein Fremdwort sein. Auf dem großen Grundstück besteht Nachverdichtungspotential. Im Jahr 2013 wurde eine Bauvoranfrage für die Errichtung eines 2-geschossigen Passivhauses positiv beschieden. Einem Antrag auf Verlängerung des Vorbescheids bis 2017 wurde ebenfalls statt gegeben.


+++
VERBRAUCHERINFO
1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden
2. Unternehmer, Anschrift, Beschwerdeadressat: S Immobilienpartner GmbH, Schaafenstraße 7, 50676 Köln, Tel: 0221 4737-700, Fax: 0221 4737-799, E-Mail: service@s-immobilienpartner.de, GF: Michael Westerhove
3. Es besteht ein Widerrufsrecht
4. Weitere Infos: https://www.s-immobilienpartner.de/verbraucherinformation/
+++
Top-Konditionen. Kompetente Berater. Hierdurch zeichnet sich die Baufinanzierung der Sparkasse KölnBonn aus.
Eine Beratung zeigt Ihnen Ihre persönlichen Möglichkeiten. Vereinbaren Sie gleich einen Termin:
Tel. 0221 226-98505. Oder informieren Sie sich vorab unter www.sparkasse-koelnbonn.de/baufinanzierung
+++

Objektdaten

Kennung
70399
Objektart
Wohn-/Geschäftshaus (Invest.)
Etagenanzahl im Haus
3
Wohnfläche ca.
436,00 m²
Grundstücksfläche ca.
975,00 m²
Gesamtfläche
500,00 m²
Baujahr
1953
Anzahl Stellplätze
1
Käuferprovision
3,57 %
Kaufpreis
1.580.000 €

Energieausweis

Baujahr
1953
Befeuerungsart
Gas
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse
D
Ausstelldatum
9. Dezember 2021
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
101.7 kWh/(m²·a)

Ihr Ansprechpartner

Tim Schürg - Team S Immobilienpartner Köln Bonn
Tim Schürg
Investmentimmobilien
11683
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

Hidden
Hidden
Ohne Titel(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lage

Lage

1914 nach Köln eingemeindet, hat Köln rechtsrheinischer Stadtteil Holweide sein starkes Wachstum vor allem den großen Industriebetrieben im benachbarten Mülheim zu verdanken. Denn durch den Bau moderner Siedlungen für deren Arbeiter und Angestellte, wurde Holweide seit den 1920er Jahren zu einem beliebten Wohnort. Eines dieser Ensembles, die Märchensiedlung, steht heute unter Denkmalschutz. Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges wurde das Stadtbild um zahlreiche Ein- und Zweifamilienhäuser erweitert.
Einkaufsmöglichkeiten finden die knapp 21.000 Bewohner entlang der Bergisch Gladbacher Straße und darüber hinaus im nahen Mülheim, rund um den Wiener Platz. Schulen und Kindergärten sind fußläufig erreichbar. Über das Autobahnkreuz Köln-Ost hat man direkte Zufahrt zu den Autobahnen A 3 und A 4. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist durch drei Stadtbahn- und zwei Buslinien gewährleistet.